Indien / Neuseeland, Musik & Klang, 2022, in Berlin

Nandita
Kumar

Foto mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin

Nandita Kumar ist eine Medienkünstlerin, die an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft, Technologie und Community arbeitet und interaktive Installationen kreiert. Sie erkundet den elementaren Prozess, durch den Menschen auf der Grundlage ihrer Erfahrungen Sinn stiften. Dazu entwickelt sie sensorische Narrative durch Sound, Video/Animation und Performance, Smartphone Apps, angepasste Motherboards und Solar- bzw. Mikrowellensensoren. In ihren Installationen, interaktiven Skulpturen, Malereien und Animationen, die neue Medien und Materialität nahtlos integrieren, reflektiert Kumar die besonderen Bedingungen in industriellen und natürlichen Umgebungen. Sie ist getrieben von dem Wunsch, die Menschheit zu einer nachhaltigen Entwicklung zu bewegen, die nicht nur den Schutz der Umwelt beinhaltet, sondern auch den sozialen Zusammenhalt stärkt.

zum Seitenanfang