Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Social Media
Workshop
Workshop in vier Teilen, max. Kapazität 20 Personen
In englischer Sprache

Termine:
19. April 21, 17–19 Uhr
26. April 21, Teilnehmer*innen erhalten Anweisungen zum individuellen Arbeiten
3. Mai 21, Teilnehmer*innen erhalten Anweisungen zum individuellen Arbeiten
10. Mai 21, 17–19 Uhr

Um sich für den vierteiligen Workshop anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail an
mediation@kw-berlin.de, in der Sie sich und Ihre Motivation, an dem Workshop teilzunehmen, kurz vorstellen.

LaRuidosaOficina ist ein Kollektiv aus Costa Rica, das sich im Feld der Kunstpädagogik, des Managements und der künstlerischen Kunstvermittlung verortet. Mit ihrem mehrteiligen Workshop Ceremonia del Hackeo (Hacking Zeremonie), der aus und für virtuelle Räume entwickelt wurde, schlägt LaRuidosaOficina vor, ihre seit Pandemiebeginn im Jahr 2020 entwickelten künstlerischen und kulturellen Vermittlungsmethoden mit anderen zu teilen, die sich mit Lehr- und Lernprozesse beschäftigen. Sie konzentrieren sich dabei darauf, wie verschiedene Formen der Begegnung und des Zusammenlebens generiert werden, auch in und durch die virtuelle Welt. Über den künstlerischen Kontext hinaus werden poetische Praktiken als Grundlage für Lernprozesse und Beziehungen erforscht. LaRuidosaOficina ist daran interessiert, einen Raum für Dialog zu schaffen, der gemeinsame Reflexionen, unterstützende Netzwerke und den Austausch von Wissen zwischen Bildungsarbeiter*innen aus allen Wissensbereichen fördert.


Im Rahmen der Online Veranstaltungs- und Workshopreihe "You’re not muted.".


Bild: Chavela Lazo für LaRuidosaOficina


Druckversion
Gastprofessuren
ICORN
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK
Kurzeinladungen