Datum / Uhrzeit
09.03. – 31.03.
Künstler / Titel
Sam Auinger, Agnieszka Brzeżańska, Peter Cusack, Edith Dekyndt, Douglas B. Henderson, Liz Magor, Allan Sekula, Shimabuku, Jeffrey Yang, Bruce Odland, Aurélien Froment
Aquaria
visual arts, sounds, poetry, talks
Ort
daadgalerie
Adresse
Oranienstraße 161 10969 Berlin
Ausstellung
Di–So 12:00–19:00 h

Installation Douglas Henderson
Fr–So 12:00–19:00 h

9.-11.3. Eröffnungswochenende

14.3. Addressing Climate Change


Ausgehend von "An Aquarium", dem Gedichtband Jeffrey Yangs, werden Arbeiten aktueller wie ehemaliger Gäste des BKP präsentiert, die sich mit aquatischen Lebewesen und ihren Interaktionen mit den Menschen befassen. Dabei geht es auch um ästhetische Strategien in Zeiten von Klimawandel und Ausbeutung der Weltmeere.

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Sam Auinger & Bruce Odland, Agnieszka Brzeżańska, Peter Cusack, Edith Dekyndt, Aurélien Froment, Douglas Henderson, Liz Magor, Allan Sekula und Shimabuku bildet den Rahmen für Lesungen von Jeffrey Yang, Habib Tengour und Sergio Raimondi sowie Gespräche mit den Komponistinnen Clara Iannotta und Peter Cusack, den Initiatoren des Online-Kanals inhabitants und dem Meeresbiologen und Geschäftsführer des "Konsortium Deutsche Meeresforschung" Rolf Peinert. Musik- und Filmbeiträge der der ehemaligen BKP-Gäste Luc Ferrari und Allan Sekula ergänzen das Programm.

Fotos: Timo Ohler