Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Social Media


Stipendien des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
Seit 1963 werden in den Sparten bildende Kunst, Film, Literatur und Musik jährlich etwa 20 international bekannte wie qualifizierte Künstler aller Altersgruppen, die bereits eine herausragende, eigenständige künstlerische Position und einen Werkkorpus vorweisen können, für 12 Monate nach Berlin eingeladen. Das Stipendium für Filmemacher beläuft sich auf 6 Monate. In der Sparte Bildende Kunst schlägt eine Berufungskommission Einladungen an international bekannte Künstler vor; d.h. Bewerbungen in der Sparte Bildende Kunst sind nicht möglich.

Eine Einladung durch das Berliner Künstlerprogramm gehört zu den meist gefragten Stipendien der Welt. Das bedeutet, dass bei der geringen Zahl der zu vergebenden Stipendien auch viele hochqualifizierte Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Die Nichtakzeptierung einer Bewerbung stellt auf keinen Fall ein negatives Werturteil über die künstlerische Arbeit des Bewerbers dar. Eine Wiederbewerbung ist möglich.
Bewerbung für 2022
Im Bereich Bildende Kunst schlägt eine Jury Künstler zur Einladung vor. In den Sparten Literatur, Film und Musik können sich die Künstler selbst bewerben.


Bewerbungsprozess

Lesen Sie bitte vor der Bewerbung die wichtigen Informationen zum Residenz-Stipendium (pdf) und reichen Sie dann Ihre Materialien in diesen Schritten ein:

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
  • Schritt 1: Füllen Sie das unten stehende Formular mit persönlichen Daten hier online aus.
  • Schritt 2: Füllen Sie dieses Bewerbungsformular aus.
Bitte beachten Sie die jeweiligen Richtlinien ihrer Disziplin zur Einreichung von Material bevor Sie die Bewerbungsemail an residency.berlin@daad.de schicken.

Wir akzeptieren ausschließlich die folgenden Anhänge:
- application_IHRNAME.pdf (erforderlich)
- press_IHRNAME.pdf (optional)
- ref_IHRNAME.pdf (optional)

Andere in der Email übersendete Inhalte können nicht im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden.



Der Bewerbungsprozess muss bis 1. Dezember, MEZ abgeschlossen sein. Das umfasst:
  1. das vollständige Formular mit persönlichen Daten
  2. das vollständige Bewerbungsformular (PDF) und eingereichte Arbeitsproben
  3. optional: eingereichte Presse & Empfehlungsschreiben (PDF)

Personal Data

Applying as: Writer
Filmmaker
Composer/Sound Artist

Name

First*
Last*

Artist Name

Artist Name First (if applicable)
Artist Name Last (if applicable)
Gender Male
Female
Diverse

Year and country of birth

Year*
Country*

Nationality

Nationality 1*
Nationality 2

Permanent resident of

Country*

Address

Line 1*
Line 2
Line 3
Line 4* (ZIP, City and county if applicable)
Line 5* (Country)

Email address

Email*
Confirm Email*
Phone No. (please include your international dialling prefix)
Provided that the grant is awarded, would your partner/children travel with you?

How did you get informed about our program?

BKP website
BKP newsletter
Social media
Online platforms for residency opportunities
Advertisement
(Ex) advisor
(Ex) participant
Newsletter We would like to keep you updated on our upcoming projects and activities – if you wish to receive our newsletter, please check the box. Your name and e-mail address will only be used to send out newsletters and invitations. We do not share your data with third parties.
Privacy* By filling out the online application form, you consent with the DAAD BKP processing your personal data. Your personal data is only used in order to review your application in the most comprehensive manner. When selected, our administrational office will make use of the form to prepare your enrolment. Your data will not be shared with third parties except for the selection committee members. Your personal data will be kept by us and deleted after 1 year. If you have any questions, please send an email to residency.berlin@daad.de
 





Gastprofessuren
ICORN
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK
Kurzeinladungen