Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Bewerbungsphase 2022:
Bewerbungen für 2022 sind nicht mehr möglich.


Alle Einreichungen, die vor der Deadline am 1.12.2020 um 23:59 MEZ eingegangen sind, werden gerade verarbeitet. Unvollständige und zu spät eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Sobald das Material auf Vollständigkeit überprüft wurde, werden Sie eine Bestätigungsemail erhalten. Da es in diesem Jahr ein erhöhtes Bewerbungsvolumen gegeben hat, kann dies einige Tage dauern.
Es wird darum gebeten in der Zwischenzeit von Nachfragen zum Bewerbungsstand abzusehen.

DAAD Artists-in-Berlin Program residence
Stipendien des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
Seit 1963 werden in den Sparten bildende Kunst, Film, Literatur und Musik jährlich etwa 20 international bekannte wie qualifizierte Künstler aller Altersgruppen, die bereits eine herausragende, eigenständige künstlerische Position und einen Werkkorpus vorweisen können, für 12 Monate nach Berlin eingeladen. Das Stipendium für Filmemacher beläuft sich auf 6 Monate. In der Sparte Bildende Kunst schlägt eine Berufungskommission Einladungen an international bekannte Künstler vor; d.h. Bewerbungen in der Sparte Bildende Kunst sind nicht möglich.

Eine Einladung durch das Berliner Künstlerprogramm gehört zu den meist gefragten Stipendien der Welt. Das bedeutet, dass bei der geringen Zahl der zu vergebenden Stipendien auch viele hochqualifizierte Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Die Nichtakzeptierung einer Bewerbung stellt auf keinen Fall ein negatives Werturteil über die künstlerische Arbeit des Bewerbers dar. Eine Wiederbewerbung ist möglich.



Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK