• Startseite
  • >
  • Kalender
  • >
  • Aktuelles Jahr
  • >
  • KASKADENEFFEKTE. Über Klimaszenarien, Künstliche Intelligenz und klimatisierte Architektur
  • Startseite
  • >
  • Kalender
  • >
  • Aktuelles Jahr
  • >
  • KASKADENEFFEKTE. Über Klimaszenarien, Künstliche Intelligenz und klimatisierte Architektur

KASKADENEFFEKTE. Über Klimaszenarien, Künstliche Intelligenz und klimatisierte Architektur

  • Online
  • Diskussion

07.06.2021 / 20:00 – 21:30

mit Wolfgang Lucht, Sheila Hayman, Srdjan Jovanovic Weiss

Unsere Vorstellung von der Zukunft bestimmt künftige Entwicklungen mit. Zur Langen Nacht der Ideen des Auswärtigen Amtes bringt das Berliner Künstlerprogramm des DAAD den Erdsystem-Wissenschaftler Wolfgang Lucht, die Filmemacherin Sheila Hayman und den Architekten Srdjan Jovanovic Weiss in einem digitalen Gespräch zusammen. Aus der Perspektive ihrer jeweiligen Praxis sondieren sie gemeinsam, welche Voraussetzungen es braucht, um langfristige Folgen gesellschaftlichen Handelns in den Blick zu nehmen. 

Der Erdsystem-Wissenschaftler Wolfgang Lucht forscht am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), ist Mitglied des Sachverständigenrats für Umweltfragen der Bundesregierung und Mitbegründer von Scientists for Future. Sheila Hayman arbeitet mit dem MIT Media Lab an einem Film- und Buchprojekt zu den Ambivalenzen von Künstlicher Intelligenz. Srdjan Jovanovic Weiss erforscht die menschliche Sehnsucht nach Komfort und die Entwicklung klimatisierter Räume.

Sheila Hayman war 2020, Srdjan Jovanovic Weiss ist 2021 Artist-in-Residence am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Das „Artists in Residence am PIK“-Programm ist ein Kooperationsprojekt des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, des Berliner Künstlerprogramms des DAAD und der Landeshauptstadt Potsdam und wird finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes und der Landeshauptstadt Potsdam.


Moderation: Silvia Fehrmann, Leiterin des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Gespräch auf Englisch mit deutscher Simultanübersetzung

Hier auf YouTube streamen

zum Seitenanfang