Guests Profile Events History Application
Contact / Imprint
Publications
Newsletter
Blog Other Programs
Agostino di Scipio - "Audible Ecosystemics n.3a and n.3b", UA/AW. "Paysages Historiquesn.4", UA der Live-Performance. "Tiresia" für 2 Sprecher, Elektronik, Video.

22 Uhr: Nicolas Collins, "Pea Soup" - KNM Berlin
Mitwirkende: Agostino Di Scipio, Live-Elektronik;
Natalia Pschenitschnikova, Live-Performance;
Giuliano Mesa, Anna Clementi, Stimmen;
Matias Guerra, Video;
Andreas F. Müller: Übertragung ins Deutsche.
KNM Berlin mit Winfried Rager, Klarinetten, Robin Hayward, Tuba, Steffen Tast, Violine.

In dem Konzert werden die neuesten, teils in Berlin entstandenen live-elektronischen Werke von Agostino Di Scipio aufgeführt, in denen er Hintergrundgeräusche des Aufführungsortes einsetzt sowie kleine, unwillkürlich im Mund- und Rachenraum erzeugte Klänge.

"Tiresia" ist ein umfangreiches kammermusikalisches Werk, das Di Scipio zusammen mit dem Dichter Giuliano Mesa komponiert hat.
-----------------------------------------------------------------
Eine Aufführung von Nicolas Collins durch das KNM Berlin in der Klanginstallation "Pea Soup" in der singuhr-hörgalerie in parochial wird in das TESLA übertragen.

Festivalprogramm Inventionen 2005 s.:
www.inventionen.de

Print

Guest Professors
Curating Connections
Arts & Media
Artists in Residence at PIK