Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
Herta Müller und Liao Yiwu im Gespräch

Moderation: Carolin Emcke
Die Lebensläufe der Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und des chinesischen Schriftstellers Liao Yiwu sind unterschiedlich, beide aber haben sie am eigenen Leib erfahren, wie die Mechanismen der Macht und der Angst funktionieren – und für sich beschlossen, dass jeder Mensch stets die Wahl hat zu entscheiden, „ob sein Leben so schwer und bedeutend ist wie der Berg Taishan oder so leicht und bedeutungslos wie eine Gänsefeder“ (Liao Yiwu). Ein Gespräch über die Mechanismen der Angst und ihre Auflösung in der Literatur.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Schaubühne.

Eintritt: 10,-- €

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK