Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
DAAD-Porträtkonzert
Konzerthaus Berlin
Werner-Otto-Saal

Die komplexe Übertragung von Spieltechniken aus einem Medium auf ein anderes verbindet die Arbeit der drei Komponisten-Gäste des Berliner Künstlerprogramms: Bei Grisey sind es Techniken aus der elektronischen Musik, die auf ein Instrumentalensemble projiziert werden, Kampela konfrontiert das Horn mit Vokaltechniken und die Gitarre mit Schlagzeugspielarten und Chengbi An überträgt traditionelle Spieltechniken koreanischer und chinesischer Instrumente auf ein westliches Instrumentarium.
Arthur Kampela ist derzeit Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD, Chengbi An war 2007 und Gérard Grisey war 1980 als Gast in Berlin.

Programm

Chengbi An Gediao (2006) für Klavier und Elektronik

Arthur Kampela Not I (2011) für Horn solo

Chengbi An Saek.gong (2002) für Ensemble und Elektronik

Arthur Kampela Danças Percussivas (1990/93) für Gitarre solo

Chengbi An Anliu (2010/11) für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger

Gérard Grisey Périodes (1974) für 7 Instrumente


Mit
Delphine Gauthier-Guiche, Horn
Arthur Kampela, Gitarre
Ensemble unitedberlin
Ensemble Berlin PianoPercussion
Ya-ou Xie, Leitung

Eintritt: Euro 10 / 8 ermäßigt, Karten an der Abendkasse
Reservierung: +49 (0)30 – 20 22 08-20 und bkp.berlin@daad.de

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK