Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Konzert im Rahmen des Konzertzyklus "Sichtbare Musik"
mit ensemble mosaik
Die Sichtbarkeit der Musiker ist nicht nur Bedingung sondern Teil der Musik dieses Abends. Gestik und Mimik, Bewegungsabläufe, die die Klangerzeugung und die Musik erfordern, werden selbst zum Ausdrucksträger. Die Entkoppelung gewohnter Zusammenhänge führt zu einer neuartigen Musikerfahrung, deren Visualität von der Regisseurin Beate Baron gestaltet wird. Das Konzert klingt aus mit der Klang/Lichtaktion sub-ter-fuge.

Veranstaltet vom ensemble mosaik in Kooperation mit der consens AG, gefördert vom Berliner Künstlerprogramm des DAAD, der INM Berlin un dem Deutschen Musikrat


Programm:

Alan Hilario
karaoke exotique remix (2009) für Ensemble

Alexander Schubert
Wapon of Choice (2009) für Violine, Sensor, Liveelektronik und Livevideo

Petros Ovsepyan
l (1999) für Flöte, Klarinette und Klavier

Simon Steen-Andersen
In spite of, and maybe even therefore (2007) für Ensemble

Annesley Black
snow job (2010) DE für Ensemble und Bühneninstallation

Inszenierung: Beate Baron
Nachhall: sub-ter-fuge, Klang-/Lichtaktion von Ernst Surberg

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK