Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Kammeroper
Uraufführung der Neufassung

Im Rahmen von Ultraschall – Das Festival für Neue Musik vom 22. - 31.1.2010
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Kammerensemble Neue Musik Berlin
Manuel Nawri, Leitung
Claudia Doderer, Raum- und Lichtkonzept
Andreas Fuchs, Licht


Eine Oper über die letzten Momente im Leben des südamerikanischen Schriftstellers Horacio Quiroga, der sich in seinen Büchern leidenschaftlich und phantasievoll mit der Wildnis, mit Liebe, Tod und Wahnsinn auseinandersetzte. Marcelo Toledos Musik erzählt auf magische Weise, wie Klarheit und Genesung, Delirium und Realität, Imagination, Erinnerungen und Wünsche ineinander verfließen und erkundet den schwindelerregenden inneren Dschungel eines Mannes, der entschieden hat, noch am gleichen Tag die Welt zu verlassen.
Die Oper „La selva interior“ wurde 2006 im Centro Experimental del Teatro Colón, Buenos Aires, uraufgeführt.
Für die Neufassung erhielt Marcelo Toledo einen Kompositionsauftrag von „Musik der Jahrhunderte“ (mit Unterstützung der L-Bank Baden-Württemberg) für die Neuen Vocalsolisten Stuttgart.
Homepage: http://marcelotoledomusic.com/


Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin
S-Bahn Ostbahnhof
Eintritt 14, ermäßigt 8 Euro
Vorverkauf: Tel. 030-288 788 588 / www.radialsystem.de


Porträtkonzert in Zusammenarbeit mit "Ultraschall – das Festival für Neue Musik" von Deutschlandradio Kultur und Kulturradio des rbb
22. – 31.1.2010. www.dradio.de/ultraschall

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK