Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Lesung
Begrüßung: Ministerialdirigent Wilfriend Grolig, Leiter der Kultur- und Bildungsabteilung des Auswärtigen Amts

Antonio Skármeta, geboren 1940 in Antofagasta (Chile) ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmemacher. Skármeta war 1975 Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD, lebte danach einige Jahre in der Bundesrepublik im Exil und kehrte 1989 nach Chile zurückt. Anfang der neunziger Jahre startete Skármeta die Show de los libros, eine literarische Sendung, im chilenischen Fernsehen, die sich nicht nur in Chile größter Beliebtheit erfreut. Seit 1998 wird dieses Programm auch in anderen Ländern Lateinamerikas sowie einmal wöchentlich in den USA ausgestrahlt. Inzwischen macht Skármeta eine weitere Fernsehsendung La Torre de Papel, die ebenfalls literarischen Themen gewidmet ist. Sein Roman über Pablo Neruda Mit brennender Geduld wurde 1994 von Michael Radford unter dem Titel II Postino verfilmt und hatte großen Erfolg. Seit einigen Jahren ist Antonio Skármeta als Botschafter seines Landes wieder nach Berlin zurückgekehrt.


Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK