Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
Im Rahmen von Ultraschall - Das Festival für Neue Musik 18.-27.1.2002, in Zusammenarbeit mit dem SFB und DeutschlandRadio Berlin
Programm:
Fabien Lévy
"Les deux ampoules d'un sablier peu à peu se comprennent" (1998) für verstärke Harfe solo.
"L'Air d'ailleurs-Bicinium" (1997) für Altsaxophon und Tonband.
"Dr. B." (1996) für Bariton und Fagott (nach der Schachnovelle von Stefan Zweig).
"DURCH, im memoriam Gérard Grisey" (1999) für Saxophonquartett.

Mitwirkende: Jörg Gottschick, Bariton; Hanno Koloska, Fagott; Katharina Hanstedt, Harfe. ARTE Saxophon Quartett (Beat Hofstetter; Sascha Armbruster, Altsaxophon; Andrea Formenti, Tenorsaxophon; Beat Kappeler, Baritonsaxophon);
Rainer Pöllmann, Moderation.

Veranstalter: Neue Musik. Sender Freies Berlin und DeutschlandRadio Berlin.

Sendungen: 15.5. + 28.2.

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK