Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
New Music for Organ and Electronics
im Rahmen der Reihe KONTRAKLANG
Emmaus-Kirche
Programm

Ab 19:00 Einlassmusik (Getränkebar geöffnet)
Alistair Zaldua: Blow Up (2011), Konzertinstallation
Lauren Redhead – Orgel Solo

Ab 20:00 Konzert
Arturas Bumšteinas: Brothers K (2016)
Mesias Maiguashca: Nemos Orgel (1972-1990)
Lauren Redhead: ingenga (2017)
Jesse Ronneau: diapason (2012)

Gaile Griciute: Orgel (Bumšteinas)
Lauren Redhead – Orgel
Alistair Zaldua – Live-Elektronik und Diffusion

Wo fängt das Orgelspiel an, wo hört es auf? Dieser Frage geht die monatliche Konzertreihe Kontraklang in ihrem November-Konzert in Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD nach. Der seit Juli in Berlin lebende DAAD-Stipendiat Arturas Bumšteinas präsentiert erstmals in Berlin seine Orgelkomposition »Brothers K«, die sich mit musikalischen Tondokumenten von vier jüdischen Brüdern aus Vilnius beschäftigt, die, zu einer Collage montiert, von Originalorgel begleitet werden. In der zweiten Hälfte des Konzerts treten das englische Orgel- und Elektronik-Duo aus Lauren Redhead und Alistair Zaldua auf. Sie führen sowohl eigene Werke als auch neue Kompositionen Berliner Komponisten auf.

Konzert der Reihe KONTRAKLANG in Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD

Emmaus-Kirche
Lausitzer Platz 8A
Berlin-Kreuzberg

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK