Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
Präsentation im Seminar »Elektroakustische Komposition«
an der Universität der Künste
Der türkische Komponist und Klangforscher Turgut Erçetin rückt ganz bewusst akustische Aspekte des Klangs in den Fokus seines Schaffens. Klang einerseits in der differenzierten Schichtung und komplexen Wechselwirkung einzelner Frequenzen, andererseits aber auch in der Dynamik eines sich in Zeit und Raum verändernden Phänomens.

Turgut Erçetin stellt im Rahmen des Seminars seine Arbeit vor.

Leitung: Kirsten Reese

​Eintritt frei


Foto: Kai Bienert

Druckversion
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK