Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
19.01. – 13.03.
Di - So / Tue - Sun, 12-19h
Rossella Biscotti
The City
Eröffnung: 18.01.19, 19:00-22:00
Eröffnung / Opening 18.01.19, 19:00-22:00 / 7-10pm
mehr
Bild: Veranstaltung
28.02.
19:00
Walter Smetak, Tomomi Adachi
Re-enacting Archives "Smetak's Inventions"
Buchpräsentation & Konzert
28.02.2019
mehr
Bild: Veranstaltung
20.03.
19 h & 21:15 h
Ralitza Petrova
zu Gast im Kino Arsenal
Anschließend Diskussion in Anwesenheit der Regisseurin
19 h:
GODLESS
(Ralitza Petrova, Bulgarien/Dänemark/Frankreich 2016), DCP, OmE, 99 min

Ergänzend präsentiert Ralitza Petrova einen Film, der sie in ihrer künstlerischen Entwicklung geprägt hat:

21.15h
4
(Ilya Khrzhanovsky, Russland 2004) DCP, OmE, 126 min
mehr
Bild: Veranstaltung
18.02.19Silberner Bär für Manuel Abramovich
Auf der Berlinale hat der argentinische Filmemacher, derzeit Gast beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD, für seinen Kurzfilm „Blue Boy den Silbernen Bär in der Kategorie „Kurzfilm“ erhalten. Die Jury bildeten Jeffrey Bowers (USA), Vanja ...
mehr
07.02.19Das Berliner Künstlerprogramm des DAAD bei der 69. Berlinale
Im Programm der Berlinale laufen auch in diesem Jahr wieder Filme von aktuellen und ehemaligen Gästen des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Bei den Berlinale Shorts ist Manuel Abramovich, BKP-Gast 2019, mit »Blue Boy« vertreten. Das Panorama zeigt Marcelo Gomes’ »Estou Me Guardando Para Quando O Carnaval Chegar« (Waiting for the Carnival) sowie Gariné Torossians ...
mehr
12.12.18Wechsel in der Leitung der Sparte Musik
Zum 1. Januar 2019 wechselt die Autorin, Kuratorin und Produzentin Julia Gerlach an die Akademie der Künste. Die Leitung der Sparte Musik übernimmt die Kuratorin und Musikwissenschaftlerin Dahlia Borsche.
Julia Gerlach hat seit Oktober 2012 die kuratorische Arbeit mit den aktuellen und ehemaligen Gästen des Berliner Künstlerprogramms verantwortet; zuvor war die ...
mehr
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK