Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Geb. 1956 in Folkstone (England), lebt und arbeitet in Brüssel. Fotografie, Video, Skulpturen, Installationen. Ann Veronica Janssens ist mit Installationen an die Öffentlichkeit getreten, die ihre Wurzeln in der Minimal-Art haben. Sie konstruiert Räume und Skulpturen, die mit einfachen Baumaterialien erstellt werden, dabei vor allem auch Aspekte des Lichts berücksichtigen und dadurch als ephemer erscheinen. Klare geometrische Formen bestimmen ihr bildhauerisches Werk.

Print
Info unter
www.gms.be
Veranstaltungen beim DAAD
Light-Games; Lichtspiele; leichte Spiele

Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK