Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Kang Jungsuck (geb. 1984 in Korea) hat seinen B.F.A. in Bildender Kunst an der Korea National University of Arts abgeschlossen.
Er hat Einzelausstellungen in der DOOSAN Gallery Seoul (2016, Seoul, Korea), Insa Art Space (2014, Seoul, Korea) und Seoul Art Space Seogyo (2013, Seoul, Korea) durchgeführt.
Kan Jungsuck kuratierte und organisierte verschiedene Veranstaltungen wie Exhibition After School McDonald~Mosquito and Cheese Burger~ (2016, Pia★After), Dungeons (mehrere Veranstaltungsorte, 2015), Goods 2015 (Sejong Art Center, 2015) und Video Relay TAANSAN (mehrere Veranstaltungsorte, 2012-2016) und ist seit 2016 Chefredakteur des unabhängigen Spielemagazins 'MAGAZINE'.
Der Künstler und Kurator hat sich im Rahmen einer Recherchereise 2017 für einen Monat in Berlin aufgehalten.

Print
Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK