Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Datenschutz andere Programme
Blog
Dana Whabira (geboren 1976 in London, aufgewachsen in Harare/Simbabwe, wo sie lebt und arbeitet) ist eine ausgebildete Architektin und studierte Kunst und Design am Central Saint Martin’s College in London. 2013 gründete sie in Harare Njelele Art Station, ein urbanes Laboratorium, das sich auf zeitgenössische, experimentelle Kunst sowie Kunst im öffentlichen Raum konzentriert. Njelele ist eine Plattform für kritischen Dialog, wo Ideen entwickelt werden, die mit und in der Öffentlichkeit diskutiert werden.

Print
Veranstaltungen beim DAAD
Vortrag

Vortrag

Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK