Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
Wolfgang Suppan, 1966 in Vöcklabruck, geboren, ist Komponist von Instrumental- und elektronischer Musik.
Er studierte Komposition an der Musikhochschule Wien bei Dieter Kaufmann und Michael Jarrell; weitere Kurse besuchte er in Paris (IRCAM), Salzburg und Berlin. Seit 1996 ist Suppan Lehrbeauftragter für Tonsatz und Komposition an der Musikuniversität Wien. Er erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, seine Werke werden bei wichtigen Europäischen Festivals aufgeführt. Neben der intensiven Beschäftigung mit computerunterstützten Formen der Komposition (CAO) und Elektroakustischer Musik gilt sein Interesse auch spartenübergreifenden, teilweise abendfüllenden Projekten mit Film, Tanz und Literatur.


Print
Info unter
www.wolfgangsuppan.com
Veranstaltungen beim DAAD
Porträtkonzert mit ensemble_online + Tanz

meet the artist

meet the artist

Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK