Gäste Profil Veranstaltungen Chronik Bewerbung
Kontakt/Impressum
Publikationen
Newsletter
Blog andere Programme
Dmitri Kourliandski, 1976 in Moskau geboren, Komponist von Solo-, Ensemble- und Orchesterwerken, studierte am Moskauer Konservatorium. Er ist Mitglied der russischen Komponistenvereinigung, Gründer und Chefherausgeber der russischen Zeitschrift Tribuna Sovremennoi Muzyki (Tribüne der zeitgenössischen Musik) sowie Mitbegründer der Komponistengruppe Structural Resistance (StRes).
Seit 2004 bezeichnet Kourliandski seine Musik als „objektive Musik“, als „eine Musik ohne Aktion oder Entwicklung, die sich wie ein Mechanismus auf die Suche nach neuen Klängen begibt.“ In Berlin wird er an einer Oper und einer Komposition für Ballett arbeiten.


Print
Info unter
www.kourl.ru
Veranstaltungen beim DAAD
"falsa lectio" DAAD-Komponistenporträt

Porträtkonzert

Gemischtes Doppel

Konzert

e.poesie





Gastprofessuren
curating connections
Künste & Medien
Artists in Residence am PIK